Marktpreiseinschätzung Ihrer Immobilie

 

Als Ihr Immobilienmakler aus Berlin möchten wir Ihnen einen schnellen und einfachen Überblick über die aktuellen Immobilienpreise aufzeigen zu können. Erhalten Sie mit unserem kostenfreien Tool eine erste Marktpreiseinschätzung Ihrer Immobilie. ​

Und so einfach funktioniert's: 

 

Geben Sie in dem obigen Feld Ihre Angaben wie Immobilienart (Haus oder Wohnung), Adresse der Immobilie, Wohnfläche, Zimmer sowie Baujahr an. Bei Bedarf können Sie ebenso angeben, ob Ihre Immobilie über einen Aufzug und/ oder eine Garage verfügt.

Im Anschluss erhalten Sie sofort eine erste unverbindliche Preiseinschätzung. Die Einschätzung spiegelt hierbei den Marktdurchschnitt wieder und basiert auf Ihren Angaben sowie den Marktdaten der Firma Sprengnetter. 

Marktpreiseinschätzung vor Ort - Unser Service für Eigentümer

 

Sie benötigen eine unverbindliche Preiseinschätzung Ihrer Immobilie? Wir sind gern für Sie da!

 

Hierzu vereinbaren wir gerne einen gemeinsamen Vor-Ort-Termin mit Ihnen. Der persönliche Termin ist wichtig, um die wertbeeinflussenden Merkmale Ihrer Immobilie zu erfassen und eine marktgerechte Preiseinschätzung ermitteln zu können. 

 

Bitte beachten Sie:

Unser Vor-Ort-Service gilt derzeit nur in unserem Tätigkeitsgebieten in Berlin, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern

Thomas Zocholl, B.A.

Immobilienmakler 

​Mobil:  0160 93838870

Preiseinschätzung in weiteren Bundesländern

Sie benötigen eine Preiseinschätzung für Immobilien in weiteren Bundesländern?

Kein Problem. Für andere Bundesländer stellen wir Ihnen gerne unsere Kontakte zu anderen Maklerunternehmen bei Ihnen vor Ort zur Verfügung. Sprechen Sie uns hierzu gern an.

Hartmut Zocholl,

Immobilienmakler 

​Mobil:  0172 8008266

Gut zu wissen: Wichtige Faktoren für die Marktpreiseinschätzung

 

Die Grundlage für die Marktpreiseinschätzung eines Immobilienmaklers liefert der aktuelle Bodenrichtwert Ihrer Region sowie die wertbeeinflussenden Faktoren Ihrer Immobilie.

​Der Bodenrichtwert ist ein Durchschnittswert für die erzielten m²-Preise in einer bestimmten Region. Die Gutachterausschüsse der Länder veröffentlichen die Bodenrichtwerte. Diese sind im Internet einsehbar.

Weitere Faktoren für die Marktpreiseinschätzung einer Immobilie:

  • Die Lage des Grundstücks / der Wohnung/ des Hauses ist ein sehr entscheidender Faktor, da dieser nicht veränderbar ist.​ 

  • Bauweise der Immobilie (z.B. massiv gebaut oder Fertigteilhaus)

  • Zustand der Immobilie (Renovierungsbedürftigkeit oder umfassend renoviert und saniert)

  • Ausstattung des Hauses / der Wohnung:

Eine hochwertige Einbauküche, ein besonderer Architekturstil oder außergewöhnlich hochwertige Einrichtungsgegenstände können den Wert einer Immobilie ebenso beeinflussen.​

  • Optischer Eindruck des Außenbereiches, des Grundstücks und Gartens:

Für das Grundstück können unter anderem ein gepflegter Garten, ein Gartenteich, eine Garage oder ein Carport wertbeeinflussende Faktoren sein.​

Hinweis: Welche Faktoren für die Marktwertanalyse Ihre Immobilie wichtig sind, sollte Ihnen ebenso ein ortskundiger

 Immobilienmakler nach einer Besichtigung vor Ort mitteilen. 

Tipp's für die Marktpreiseinschätzung Ihrer Immobilie

 

Folgende Tipp's können bei der Preiseinschätzung Ihrer Immobilie hilfreich sein:

  • Suchen Sie umfangreich nach vergleichbaren Objekte in ihrer Region bzw. Postleitzahlen-Gebiet. welche derzeit auf Immobilienportalen angeboten werden. So erhalten Sie ein Gefühl für das momentane Preisgefüge vergleichbarer Immobilien

  • Informieren Sie sich ggf. über den aktuellen Bodenrichtwert Ihrer Region

  • Seien Sie ehrlich zu sich selbst -> Sie sollten alle Vor- und Nachteile Ihrer Immobilie mit in den Preis einfließen lassen

  • Versuchen Sie Ihre Immobilie unvoreingenommen zu betrachten -> Ihre emotionale Bindung an das Objekt sollte nicht mit in den Preis einkalkuliert werden

  • Nehmen Sie sich Zeit für die Preisfindung, da eine Fehleinschätzung den Verkauf verzögern kann

Grundsätzlich gilt beim Verkauf: Es ist der Preis anzusetzen, den der Markt bereit ist zu zahlen.

  • eine Immobilie sollte weder zu teuer, noch zu günstig angeboten werden

  • ein zu hoher Angebotspreis könnte potenzielle Kaufinteressenten abschrecken, da viele Immobiliensuchende ein festes Budget für den Kauf haben

  • ein Angebotspreis der deutlich unter den marktüblichen Preisen liegt kann ebenfalls abschreckend wirken, da potenzielle Kaufinteressenten einen Haken hinter dem günstigen Preis vermuten könnten

  • eine nachträgliche Preisanpassung, ganz gleich ob nach oben oder nach unten, sollte in manchen Fällen eher vermieden werden

  • Preiskorrekturen nach oben sind ​am Markt sehr schlecht / garnicht durchzusetzen, da Ihre Immobilie vorher zu einem günstigeren Preis angeboten wurde. Viele Suchende speichern oder drucken die Angebote, sodass die Preisänderung auffallen kann.

  • Preiskorrekturen nach unten können den Eindruck erwecken, dass etwas mit Ihrer Immobilie nicht stimmt oder Sie beim Verkauf unter Zeitdruck stehen. Eine Preiskorrektur nach unten könnte Suchende außerdem dazu animieren, den Preis noch weiter drücken zu wollen.

  • sollte eine Preiskorrektur unumgänglich sein, inserieren Sie Ihre Immobilie nicht sofort wieder

  • warten Sie einige Wochen oder Monate, bevor das neue Inserat geschaltet wird​ => eine nachträgliche Preisanpassung kann den Immobilienverkauf erheblich verzögern

  • Kontaktieren Sie bei Bedarf einen ortskundigen Makler in Ihrer Region

Sie haben noch Fragen zur Preiseinschätzung Ihrer Immobilie?

Wenden Sie sich für die Preiseinschätzung sowie den Verkauf Ihrer Immobilie gern an uns. Zocholl Immobilien verfügt über langjährige Erfahrung auf dem Immobilienmarkt in Berlin, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern. 

Eine erste Preiseinschätzung können Sie kostenfrei und unverbindlich über unsere Webseite anfordern.

Zum Autor:

Name: Thomas Zocholl, Gebürtiger Berliner

Position: Geschäftsführer & Immobilienmakler bei Zocholl Immobilien

Qualifikation als Makler: Studium der Immobilienwirtschaft an der HTW Berlin, Langjährige Erfahrung als Immobilienmakler in Berlin und Umgebung, Mitglied im Immobilienverband Deutschland (IVD)

Zocholl Immobilien GmbH

Falkenberger Straße 174

13088 Berlin

 

Tel.: 030 56499626

© 2020 Zocholl Immobilien GmbH  -  Alle Rechte vorbehalten.